Muslimische Mohammed-Bildchen bei Wikipedia – Moslems mal wieder beleidigt

Der Wikipedia-Artikel über den Begründer des Allahkultes, Mohammed, erzürnt wieder muslimische Berufsbeleidigte. Denn was macht die Wikipediagemeinschaft? Fügt in den Artikel einfach mittelalterliche Mohammedbildchen ein. Hetzkarikaturen? Nein, Bilder gemalt von Moslems für Moslems.

Das ganze ist so lächerlich und absurd, dass nur Realitätsverweigerer in Form von fanatisierten Klerikalfaschisten solch einen blödsinnigen Budenzauber aufführen können. Zum einen verstößt die Wikipedia weder gegen Straf- noch Urheberrecht, zum  anderen (was aber im Prinzip egal ist) sind sich die Moslems nicht einmal einig, ob es überhaupt ein Darstellungsverbot des Religionserfinders Mohammed gibt (Sunniten sagen ja, Schiiten nein). Nähere Informationen über diese Posse finden Sie hier.

Zum besseren Verständnis hier die bemängelten Mohammedbildchen:
mohammed.jpg mohammed2.jpg mohammed3.jpg mohammed4.jpg mohammed5.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: